Das Osho Mauz wird von einem Verein getragen...


Um den Betrieb des Osho Mauz künftig auf einere breitere personelle Basis zu stellen und eine bessere Arbeitsteilung zu organisieren, und aus verschiedenen anderen Gründen, gründeten wir einen Trägerverein, den OM e.V.

Am Sonntag, den 10.5.2015, fand unsere Vereinsgründung statt. Ich weiß nicht, ob ihr wisst, was da passiert. Das Wesentliche ist, Satzung, Beiträge und Vorstand zu Verabschieden bzw. zu wählen.

Unser prachtvoller neuer Vorstand sieht so aus:

der neue glückliche vorstand.Alvina (Vorsitzende),
Peggy (1.Stellvertreterin),
Anand (2. Stellvertreterin),
Dominik (Kassenwart),
Sarlo (Schriftführer),
Avahan (2.Schriftführer)

Die Satzung und die Beitragsordnung findet Ihr, wenn ihr auf die Links klickt.

Wir rufen alle am Center interessierten auf, Mitglied zu werden. Ihr könnt reguläres Mitglied oder Fördermitglied werden (wenn ihr keine Versammlungen und ähnliches wollt).

Der reguläre Beitrag liegt bei 20 € pro Monat (mit Ermäßigungsmöglichkeiten).

Dieser soll nicht (nur) eine Eintrittskarte für Meditationen sein, sondern ein Ausdruck gemeinsamen Engagements, diesen Ort der Meditation, der Freude und des Erlebens auf die Beine zu stellen und stabil zu machen, diese Blume wieder zum Blühen zu bringen.

Dem OM e.V. beitreten

  1. Die Beitrittserklärung herunterladen
  2. Ausdrucken und ausfüllen.
  3. Schicken an

    OM e.V.
    c/o Lenné
    Reichenberger Str. 72a
    10999 Berlin